Lehnen sie sich zurück und machen Sie es sich bequem auf unseren Matratzen

Unsere Produkte sind individuell auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse bzw. den ausgewählten Vertriebspartner abgestimmt: Matratzensortimente - von der Mittelklasse bis zur Premiumkategorie. Die Vermarktung erfolgt über unsere Marken "BeCo" oder "interbett" und über die Eigenmarken unserer Handelspartner wie z.B. „Vitalis“ oder „Living“.

Unsere Matratzen besitzen alle:
- 7 Liegezonen für die unterschiedliche Körperpartien
- einen waschbaren Matratzenbezug
- einen extrem langlebigen und elastischen Komfortschaumkern
- körperverträgliche, zertifizierte Materialien

Unsere besonders komfortablen Matratzen besitzen sogenannte MAXX-Komfortzonen. Hier sorgt eine außergewöhnliche Matratzenhöhe (bis zu 27 cm) für ein angenehmes Einsinken und zugleich für ein perfektes Abstützen des Körpers in allen Liegepositionen. Diese besondere Konstruktion gewährleistet sowohl das tiefe Einsinken der Schulter (Schulter-Entlastungs-System), als auch das perfekte Abstützen der Wirbelsäule bzw. des Beckenbereichs (Becken-Komfort-System). Durch den hohen Materialeinsatz ist zudem ein langlebiger Schlafkomfort gewährleistet.

Unsere besonders ergonomischen Matratzen erzielen dank spezieller Matratzenkern-Konstruktionen Schlafkomfort für höchste Ansprüche. Der Einsatz verschiedener Komfortschäume (Raumgewichte und Stauchhärten*) und der mehrschichtige Aufbau aus Druckentlastungschicht, Konturschicht und/oder Stützschicht machen dies möglich. Diese intelligenten Konstruktionen lagern die Wirbelsäule sowohl in der Seitenlage als auch in Rückenlage stets optimal.

Beispiel für eine besonders ergonomische Matratze

Gönnen Sie Ihren Bandscheiben etwas Urlaub, Erholung und Regeneration - für einen fitteren Start in den Tag!

 


*Stauchhärte: Die Stauchhärte sagt aus, wie viel Druck auf den Schaum einwirken muss, um ihn um 65%, 40% und 25% der Ausgangshöhe zusammenzudrücken. Stauchhärte wird in Pascal (kPa) angegeben. Je höher die Stauchhärte, desto fester ist die Schaummatratze. Diese Angabe gibt Auskunft darüber, wie sich der Schaum nach einer Belastung verhält. Stauchhärte bestimmt mit dem Raumgewicht die Festigkeit einer Matratze. Raumgewicht: Das Raumgewicht (RG) wird in kg/Kubikmeter angegeben.  Es gibt darüber Auskunft, wie schwer das verwendete Material pro Kubikmeter ist. Diese Angabe gilt auch als Qualitätskriterium der Matratze, denn je höher das Raumgewicht ist, desto langlebiger ist die Matratze. Eine Matratze mit einem hohen Raumgewicht wiegt natürlich auch mehr, als eine Matratze mit einem geringen Raumgewicht.